Startseite | Produkte | Rotomax XL B

Brunnenbau mit der Brunnen­bohr­anlage Rotomax XL B

D√ľsterloh-Hammer, Rammkernbohrung & Seilschlagwerk

Produkt­beschreibung

Seit Sommer 2008 gibt es in der XL Serie ein neues Modell mit dem Namen Rotomax XL R. Das ‚ÄěR‚Äú steht f√ľr Rotary. Der XL Charakter bleibt auch hier dominant, die XL R hat aber einige Highlights. Neben normalen Sp√ľlbohrungen meistert sie auch Saugbohrungen, sowie Bohrungen im Lufthebeverfahren.

Ab 2013 wurde aus der Rotomax R die √ľberarbeitete, neue Rotomax XL B, wobei B f√ľr Brunnenbau steht. Modernisierte Bohrgetriebe mit Drehzahlen f√ľr Rotationskernbohrungen und freien Getriebedurchg√§ngen bis √ł175 mm erm√∂glichen Bohrungen im Umkehrsp√ľlbohrverfahren. Der erweiterte Abstand von Mastfront bis Bohrlochmitte, erm√∂glichen gro√ükalibrige Brunnenbohrungen. Motorisierungen von 106 bis 205 kW sorgen f√ľr gen√ľgend Leistung im schweren Brunnenbaualttag. Das neue heavy duty Seilschlagwerk bis 9 kN Schlagkraft bietet mit den VDT 324, 419 und 521 neue M√∂glichkeiten im Trockenbohrverfahren.

Technische Daten

Leistung 106 / 130 / 168 / 205 kW
Breite 1,40 m ‚Äď 2,45 m
Gesamtgewicht 8,5 bis 20 Tonnen
Drehmoment 26.000 Nm
Zugkraft 140 / 190 kN
Spannkopf √ł178 / 219 mm
Besonderes f√ľr alle g√§ngigen Bohrverfahren geeignet

 

Weiterf√ľhrende Informationen

Mit diesen neuen Ausstattungsm√∂glichkeiten ist die NEUE Rotomax B(i) nun bestens ger√ľstet f√ľr folgende Anwendungsbereiche:

  • Rotary- Kernbohrungen
  • Rammkernbohrungen
  • Seilkernbohrungen
  • Schneckenbohrungen
  • Greiferbohrungen
  • Lufthebebohrungen
  • Saugbohrungen
  • Direktsp√ľlbohrungen
  • Imlochhammerbohrungen

    Produktvideos

    Produktfotos

    Anwendungsbeispiele