Spülbohren mit Rotomax Mi

Kompaktes Bohrgerät mit Load Sensing Hydraulik und patentiertem Kopfpreventer

Produkt­beschreibung

Sie wollen kostengünstig und trotzdem mit Power Bohrungen erstellen? Dann ist die Rotomax Mi die richtige Wahl. Auch bei engen örtlichen Gegebenheiten fahren Sie mit diesem kompakten Bohrgerät genau richtig. Außer der 44 kW Standart-Antriebsleistung verfügt das Gerät über einen weiteren Antrieb mit 26 kW für maximierte Spülleistung, Load Sensing Hydraulik und einen patentierten Kopfpreventer. Alle Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt. So kann bei kontrolliertem Abfluss der Bohrspülung mit Schutzrohr und Innengestänge in einem Arbeitsgang abgebohrt werden.

Technische Daten

Leistung Dieselantrieb 1:44 kW, Dieselantrieb 2:38 kW
Breite 1,30 m
Gesamtgewicht 2,4 Tonnen
Drehmoment 4.000 Nm – 8.000 Nm
Zugkraft 30 kN
Besonderes Preventersystem, separat ange­triebene Kreisel­pumpe über den 2. Dieselmotor

 

Weiterführende Informationen

Warum Mi?

  • Geotec Bohranlage mit 2 Dieselmotoren
  • extrem hohe Spülleistung
  • auf Gummiketten
  • geringes Gewicht
  • attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis

Bohrverfahren

  • Geothermie-Bohrungen
  • Bohren mit Endlosschnecken
  • Bohren mit der Hohlbohrschnecke
  • Seilschlagbohren mit Verrohrung
  • Kernbohrung
  • Direktes Rotary-Spülbohren

Die Arbeitsweise des patentierten Kopfpreventers ist auf der Seite Rotomax M Geothermie erklärt.

Produktfotos

Anwendungsbeispiele