Startseite | Produkte | Rotomax M Serie

Hohlbohr­schnecken­­bohren mit der Rotomax M Serie

Die Hohlbohr­schnecke – Das Bohrgerät für Geo­thermie und Brunnenbau

Produkt­beschreibung

Die Rotomax M Serie ist die kleinste Geotec Bohranlage – lässt somit in Sachen Kompaktheit absolut keine Wünsche offen. Sie besticht durch ihre geringe Breite von nur 780 mm. Ideal für Bohrvorhaben in bestehender Wohnbebauung, da sie problemlos durch Türen fahren kann und ihre Gummiketten keine Schäden an Böden hinterlassen. Bei der ROTOMAX M wird ein leistungsstarker 4 Zylinder 44 kW Dieselmotor verbaut. Die vielfältigen Aufbauvarianten, das geringe Gewicht, sowie das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis macht diese Bohranlagen besonders interessant.

 LeistungBreiteGesamtgewichtDrehmomentZugkraftBesonderes



 
Rotomax M44 kW0,78 m – 1,20 m2,2 Tonnen4.000 Nm – 12.000 Nm40 kNPreventersystem



 
Details   
Rotomax Mi44 kW und 38 kW1,30 m2,4 Tonnen4.000 Nm – 8.000 Nm30 kNPreventersystem,
separat angetriebene
Kreiselpumpe über
den 2. Dieselmotor
 
Details   
Rotomax M GEO44 kW Diesel 0,78 m – 1,20 m2,2 Tonnen4.000 Nm – 8.000 Nm30 kNSchrägbohreinrichtung



 
Details   

Rotomax M Serie

Je nach Gerätekonfiguration sind sie geeignet für:

  • Geothermie-Bohrungen
  • Bohren mit Endlosschnecken
  • Bohren mit der Hohlbohrschnecke
  • Seilschlagbohren mit Verehrung
  • Kernbohrung
  • Direktes Rotary-Spülbohren